Kostenlose Gewinnspiele mit tollen Preisen!




Kategorien

Archive

Baumarkt Gewinnspiel

Baumarkt Gewinnspiel

Kühlschrank gewinnen

Thermomix gewinnen

Auto Gewinnspiel

Mode Gewinnspiel

Engelbert Strauss

Reise Gewinnspiel

rouelette tipps

Roulette Tipps lesen

Roulette gehört zu den beliebtesten Glücksspielen, was unter anderem sicherlich auch an der Kürze des Spiels liegt. Egal ob im Casino vor Ort oder im Online-Casino, das Spiel gehört fest zum Angebot im Bereich des Glücksspiels und kann vielerorts gespielt werden. Da das Spielsystem dazu verleitet, große Einsätze zu machen und dabei möglicherweise einen Totalverlust zu erleiden, sollten einige Tipps beim Roulette beachtet werden.

Da es sich beim Roulette um ein Glücksspiel handelt, bei dem alleine der Zufall über das Spielergebnis entscheidet, bedeutet ein gewagter Einsatz auch ein sehr hohes Risiko. Wie man beim Roulette trotzdem Geld gewinnen statt verlieren kann, geben die nachfolgenden Tipps für das Roulettespiel wieder. Sie dienen als praktische Orientierung für alle, die zum ersten Mal an einem Roulettetisch spielen und jene Spieler, die bereits die leidvolle Erfahrung hoher Verluste gemacht haben und diese Erfahrung nicht mehr wiederholen möchten.

Echtes Casino oder Online-Casino – wo spielt es sich besser?

Wie bereits erwähnt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Roulette zu spielen. Der wesentliche Unterschied besteht darin, ob man in einem Casino vor Ort oder online in einem Casino spielt. Online-Casinos bieten sich aufgrund des unkomplizierten Zugangs an, denn hier kann bequem von zu Hause aus gespielt werden. Wer natürlich die besondere Atmosphäre eines Casinos mit anderen Spielern erleben möchte, der wird um einen Besuch in einem Casino vor Ort nicht herum kommen. Online-Casinos haben den Vorteil, dass zumindest bei einer Spieldauer von unter 60 Minuten keine Aufzeichnungen gemacht werden. Wer sich an Strategien für das Roulette versuchen möchte, ist online besser aufgehoben. Hier fallen gespielte Strategien weniger auf. Die Seriosität der Online-Casinos ist übrigens zumindest in Europa durch spezielle Zulassungsverfahren und Prüfsiegel sichergestellt. Bevor man sich für ein Casino entscheidet, sollte man auch einen Blick auf die Auszahlungsrate werfen. Es ist immer sinnvoll, das Casino mit der höchsten Auszahlungsrate zu wählen – egal ob online oder vor Ort.

Outside Wetten – geringes Risiko und höhere Gewinnwahrscheinlichkeit

Bei den so genannten Outside-Wetten handelt es sich um Wetten, die außerhalb des nummerierten Bereichs auf dem Roulettetisch gespielt werden. Dabei setzt man zum Beispiel auf Rot oder Schwarz. Zwar ist hierbei der Nervenkitzel deutlich geringer und der Gewinn fällt ebenfalls geringer aus, als wenn man auf eine konkrete Zahl setzt, dafür ist jedoch auch die Gewinnwahrscheinlichkeit höher. Mit Outside-Wetten ist es selbst bei kleinen Einsätzen möglich, auf lange Sicht kleine Gewinne zu erzielen und am Ende eines Casinobesuchs mit einem Gewinn nach Hause zu gehen. Da die Gewinnwahrscheinlichkeit bei diesen Outside-Wetten höher ausfällt, macht es bei dieser Spielvariante mehr Sinn, auch auf höhere Einsätze zu gehen, als wenn man auf Zahlen setzt.

Das sind mögliche Outside-Wetten beim Roulette:

  1. Schwarz oder Rot

  2. niedrig oder hoch

  3. gerade oder ungerade

Europäische Roulette-Tische wählen

Es gibt zwei unterschiedliche Roulette-Varianten, nämlich das europäische und amerikanische Roulette. Europäisches Roulette wird manchmal auch französisches Roulette genannt und hat einen deutlich niedrigeren Hausvorteil, als die amerikanische Variante. Während dieser Hausvorteil beim europäischen Roulette bei 2,63 % liegt, beträgt er beim amerikanischen Roulette 5,26 %. Außerdem fällt bei der europäischen Variante die Fünf-Zahlen-Wette 0, 00, 1, 2, 3 weg, die eine besonders schlechte Gewinnchance hat. Man sollte daher beim Roulette immer darauf achten, an einem europäischen Rouletterad zu spielen. Selbst in den Casinos in Las Vegas finden sich einige dieser Modelle in den Casinos.

Roulette-Strategien – was bringt das Spiel nach System wirklich?

Es gibt zahlreiche Systeme, mit denen Roulette gespielt werden kann. Wichtig beim Spiel nach System ist, dass man sich exakt an das ausgesuchte System hält und nur nach den darin festgelegten Spielgrundsätzen spielt. Trotzdem bleibt Roulette selbstverständlich ein Glücksspiel, das nicht vorhersehbar ist. Zu den wohl bekanntesten Systemen gehören das Martingale-System für Roulette und das Paroli-System. Hinzu kommen weitere Systeme, die vor allem im Online-Casino Anwendung finden und noch deutlich jünger sind.

roulette strategien

Roulette Strategien festlegen

Martingale-System

Dieses System für Roulette ist sehr alt und geht auf das 18. Jahrhundert zurück. Die Basis dieses Spiels ist, dass eine Outside-Wette gespielt wird. Sollte ein Verlust eintreten, dann muss der Einsatz verdoppelt und auf die kleine Option gesetzt werden. Das gilt so lange, bis sich ein Gewinn einstellt. Der immer weiter wachsende Einsatz soll dafür sorgen, dass mit einem Gewinn die Verluste kompensiert werden. Allerdings hat das Martingale-System Grenzen. Einerseits liegt eine Grenze im Maximaleinsatz am Tisch. Andererseits sind die eigenen finanziellen Mittel eine natürliche Grenze in diesem System. Kommt es anfangs zu mehreren Verlusten in Folge, muss der Spieler schnell mit einem beträchtlichen Einsatz spielen. Auf lange Sicht stellt sich mit dem Martingale-System rein rechnerisch kein Gewinn ein. Zwar ist es auf diese Weise möglich, den Verlust in Grenzen zu halten, die Gewinnaussichten sind jedoch eher bescheiden. Das Martingale-System kann sowohl im Live-Casino als auch im Online-Casino angewandt werden.

Online-Roulette-System

Ein mögliches System für Roulette setzt ausschließlich auf Outside-Wetten, also die Wahl zwischen Rot und Schwarz, hoch und niedrig oder gerade und ungerade. Dabei wird zunächst eine Variante der Outside-Wette ausgewählt und immer nur dann gespielt, wenn eine der beiden Optionen bereits fünf Mal in Folge eingetreten ist. Zu diesem Zeitpunkt wird auf die gegenteilige Option gesetzt. Dabei wird der Einsatz nach einer bestimmten Formel von Spiel zu Spiel gesteigert. Auf diese Weise kann mit einem kleinen Basiseinsatz innerhalb von einer Stunde ein Gewinn beim Roulette erzielt werden. Wichtig bei diesem System ist jedoch, dass es in einem Online-Casino angewandt wird und die Spielzeit eine Stunde nicht überschreitet.

Paroli-System

Ähnlich wie auch das Martingale-System ist die Paroli Strategie aufgebaut auf eine bestimmte Steigerung des Einsatzes. Das Prinzip wird hierbei jedoch umgekehrt. Gewinnt man beim Roulette, dann wird der Einsatz um die Höhe des Gewinns gesteigert. Verliert man hingegen ein Spiel, wird mit dem ursprünglichen Einsatz das nächste Spiel gespielt. Diese Strategie erfordert viel Geduld und Zeit, denn ein Gewinn stellt sich nur langsam ein. Wer gerne über einen langen Zeitraum ohne hohen finanziellen Einsatz spielen möchte, der kann zum Paroli-System greifen. Es wird in Live-Casinos ebenso angewandt, wie in Online-Casinos. Allerdings ist viel Geduld gefragt und der Spieler muss über einen langen Zeitraum sehr konzentriert bleiben, um die Strategie konsequent zu verfolgen.

Spielbudget vorher festlegen

Um zu verhindern, dass man in einem Spielrausch verfällt und am Ende eines Casinobesuchs einen schmerzlichen Verlust verbuchen muss, sollte man vorab ein Spielbudget festlegen und dieses nicht überschreiten. Ist das Spielbudget verbraucht, dann sollte das Roulettespiel beendet werden. Beim Festlegen der Höhe des eigenen Spielbudgets ist es wichtig, dass nur mit Geld gespielt wird, welches nicht für andere Dinge benötigt wird. Mit diesem Vorgehen kann man verhindern, das eine Spielsucht entsteht, die immer von hohen finanziellen Verlusten begleitet wird. Je höher das Spielbudget ausfällt, desto höher können selbstverständlich auch die einzelnen Einsätze gewählt werden. Bei einem kleinen Budget sollte nur ein kleiner Einsatz gemacht werden, damit man auch bei einem Verlust möglichst lange spielen kann. Durch diese Strategie lässt sich ein ganzer Abend in einem Live-Casino verbringen und am Ende ist sicher, dass man nicht mehr Geld zum Spielen eingesetzt hat, als die eigenen finanziellen Mittel hergeben.

Kleine oder große Einsätze – was ist sinnvoller?

Der Nervenkitzel, wenn man beim Roulette sein ganzes Geld auf eine Zahl setzt, ist kaum zu überbieten. Allerdings hat dieser Nervenkitzel auch seine Schattenseite und die ist der drohende Totalverlust. Bei einem Glücksspiel ist es niemals sinnvoll, das gesamte Geld auf ein Spiel zu setzen. Zwar locken beim Setzen auf eine Zahl beim Roulette hohe Gewinne, doch die Gewinnwahrscheinlichkeit fällt sehr gering aus. Sollte ein solcher Gewinn eintreffen, dann wird dem Spieler der 35-fache Wert des Einsatzes als Gewinn ausgezahlt. Aufgrund der niedrigen Gewinnwahrscheinlichkeit tritt ein solcher Auszahlungsfall beim Roulette allerdings entsprechend selten ein. Daher setzt man am besten nur kleine Summen auf Zahlen, wenn man diesen Nervenkitzel genießt. Gleichzeitig können etwas höhere Summen auf Outside-Wetten gesetzt werden, die eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit haben.

Alle Insider-Tipps für Roulette auf einen Blick

  • Im Online-Casino können beim Roulette Systeme gespielt werden

  • Outside-Wetten haben eine höhere Gewinnwahrscheinlichkeit

  • Das europäische Rouletterad ist dem amerikanischen Rouletterad vorzuziehen

  • Martingale-System verspricht auf lange Sicht keine nennenswerten Gewinnaussichten

  • Ein Online-System für Roulette (Megasystem) setzt hingegen auf eine bestimmte Anzahl von aufeinanderfolgenden Optionen

  • Die Paroli-Strategie ist für Spieler mit viel Geduld, Ausdauer und Konzentration geeignet

  • Vor dem Spielbeginn sollte ein Spielbudget festgelegt werden

  • Kleine Einsätze sind sinnvoller als große Einsätze, da im Falle des Verlusts auf diese Weise nicht das gesamte Spielbudget bei einem Spiel verloren ist.

Quellen:

https://www.casinoexperten.com/
http://www.megasystem.biz/
https://pixabay.com/de/spielbank-einsatz-jeton-legen-1003137/

 

Zur Zeit keine Kommentare

Kommentar verfassen

Gewinnspiele via E-Mail abonnieren

Geben Sie E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Haben Sie noch keine eigene Webseite?

Apple gewinnen

Schlagwörter

Blogverzeichnis